4. Tag unterwegs

Heute brauchen wir keinen Generator! Der Windbagger hat die Batterien gefuellt. Solar macht nix, weil seit der Abreise keine Sonne mehr am Himmel. Alles grau in grau und dabei windig, fast wie ein Herbsttoern auf der Nordsee. Und keine Besserung fuer die naechsten beiden Tage in Sicht. Was aufrecht haelt ist das tuerkisblaue Wasser, die angenehmen Luft und Wassertemperaturen am Ende dieser Tortur. Dafuer lohnt sich das Ganze. Und in den Flieger setzen und dahin fliegen kann eben jeder! In diesem Sinne, alles im Butter auf dem Kutter! 22.05.2017 Ortszeit 17:00, Position 28 39 S 176 07 E, Kurs um die 10 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.