Verkehrte Welt

Die letzten 3 Tage lagen wir vor der Carrenage de Raiatea an einer Boje, hatten ein super Wifi-Signal von 3 Stationen, aber nirgendwo war ein Durchkommen. Lediglich Handyempfang machte keine Probleme. Heute nun ankern wir weit draußen am Riff, kein Ort in der Nähe, kein Haus,nichts, aber: INTERNET! Dafür aber dann kein Handyempfang. Das soll einer verstehen.
Hier kann man es gut aushalten. 28 Grad warmes, türkisfarbenes Wasser, Lufttemperatur an die 30 Grad, ein wenig Wind zum Abkühlen. Was will man mehr!? Ein paar Tage werden wir wohl noch hier bleiben und schnorcheln, bevor wir die Inselumrundung weiter fortsetzen.

Mit Blick aufs Motu

Mit Blick aufs Motu

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Polynesien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.