Das Leiden liegt hinter uns!

Den Golf de Penas haetten wir also geschafft. Ostern verbringen wir in Puerto Barroso hier auf dem Festland. Wir bekamen in der Nacht ueber Navtext eine Unwetterwarnung fuer unser Gebiet und sind daraufhin lieber in die sichere Ankerbucht gelaufen. Die Wetterwarnung erwies sich als nicht zutreffend, aber egal. So kamen wir gestern am Ostersonntag zu einem schoenen Landgang hier in dieser herrlichen Bucht. Gerade haben wir Gribfiles bestellt und wir sind optimistisch, eventuell heute Abend weiter zu koennen. Das Wetter ist herbstlich, aber trotzdem nicht wirklich schlecht. Heute Morgen haben wir den Ofen ausgemacht, es sind jetzt kurz vor Mittag immerhin 15 Grad draussen und ab und zu scheint sogar die Sonne. Gestern Abend hat ein erster Angelversuch leider nur ein kleines Petermaennchen ergeben und die Angelei wurde daraufhin eingestellt. Ein leckeres Menue mit frischem Fisch steht an erster Stelle auf unserem Wunschzettel, muss aber wohl noch etwas warten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.