Tag 6 auf See

Seit gestern Nachmittag haben wir anscheinend die Squash-Zone hinter uns gelassen. Keine Sqaulls mehr. Der Wind ist gleichmaessiger und der Seegang moderater. Die Wellenfreuenz ist angenehmer. Es sind zwar immer noch recht hohe Wellen, aber der Abstand wird groesser. Wir fahren immer noch mit dem 2. Reff in Gross, alledings ist die Genua wieder voll draussen. Wir muessen mit etwas gebremstem Schaum segeln. Ankunft am Freitag ist nicht zu schaffen und wir sind nicht bereit, fuer das Einklarieren am Wochenende Overtime-Gebuehren zu zahlen.

Position am 05.07.2022 um 23:00 UTC 25.05 S, 177.44 E, Kurs 350 Grad, Speed 4,5 Kn

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.