Ein völlig neues Bettgefühl

Heute haben wir unser erstes Projekt fertiggestellt: Bilge unterm Bett entrostet und neu angemalt, neue Bettunterlagen gesägt und lackiert und zu guter Letzt die neuen Schwingelemente aufgepappt. Mal sehen, wie die Nacht wird. Der erste Liegeversuch war schon vielversprechend 😉

Die neuen Schwingelemente

Ansonsten plätschert hier alles so dahin. Wie unsere Schweizer „Mitgefangene“ heute so schön sagte: wir sind hier eigentlich schon irgendwie privilegiert. Hier funktioniert alles, wir können arbeiten, das Wetter ist schön und wir fühlen uns immer noch gesund. Hoffen wir, dass es so bleibt.

Euch allen alles Gute, bleibt gesund!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuseeland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.