Schluss mit lustig

Nachdem jetzt der Pumpenbalg unserer Vakuumtoilette von Sealand zum viertel Mal innerhalb von 3 Jahren (und dieser letzte schon wieder nach 10 Monaten) kaputt gegangen ist, fliegt die ganze Anlage raus. So ein blöder Pumpenbalg kostet mal eben 230 NZ$. Hinzu kommen jedes Jahr zwei Sätze Ventile zu je 70 NZ$ und die allseits beliebte „Schweinearbeit“, um das alles zu ersetzen bzw. zu reparieren. Dass der Pumpenbalg kaputt ist, merkt mal ja leider erst, wenn es anfängt zu stinken. Und dann ist die Schweinerei schon so richtig schön im Gange. Also heute kurz entschlossen eine neue Elektro-Toilette geordert. Die gesamte neue Anlage kostet inklusive Material etwas über 700 NZ$. Das sollte sich auf Dauer rechnen. Also ran ans Werk. Man hat ja sonst nichts zu tun 😉

Jetzt muss das gute Stück „nur noch“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuseeland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.