2. Tag auf See

Nachdem wir gestern Abend für 3 Std. die Maschine laufen lassen mussten, um ein Windloch zu ueberwinden, laeuft es wieder wie geschmiert. Stimmung ist entsprechend gut an Bord. Einziger Wermutstropfen: wir haben Probleme, Wetterdaten ueber Sailmail zu bekommen. Die einzige Station, die einigermassen gute Sende- und Empfangsbedingungen hat, naemlich Australien, scheint keine Daten zu uns durchzuleiten. Und andere Stationen sind leider so schwach, dass der Empfang immer wieder abbricht. Durch unsere verschiedenen Versuche sind mittlerweile 6 Mails aufgelaufen und bevor die nicht vom Server runter sind, geht nix mehr. Hoffen wir mal, dass die Bedingungen bald besser werden. Position am 02.12.2019. 3:30 Uhr UTC: 26 55 S; 167 31 E
Speed 6,3 kn
Kurs 145 Grad

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.