2. Tag auf See

Nachdem wir gestern Abend für 3 Std. die Maschine laufen lassen mussten, um ein Windloch zu ueberwinden, laeuft es wieder wie geschmiert. Stimmung ist entsprechend gut an Bord. Einziger Wermutstropfen: wir haben Probleme, Wetterdaten ueber Sailmail zu bekommen. Die einzige Station, die einigermassen gute Sende- und Empfangsbedingungen hat, naemlich Australien, scheint keine Daten zu uns durchzuleiten. Und andere Stationen sind leider so schwach, dass der Empfang immer wieder abbricht. Durch unsere verschiedenen Versuche sind mittlerweile 6 Mails aufgelaufen und bevor die nicht vom Server runter sind, geht nix mehr. Hoffen wir mal, dass die Bedingungen bald besser werden. Position am 02.12.2019. 3:30 Uhr UTC: 26 55 S; 167 31 E
Speed 6,3 kn
Kurs 145 Grad

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sagt was dazu!!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.