2. Tag auf See

Zwei Tage am Wind, allerdings bei ziehmlich glatter See,war Segeln pur. Blauer Himmel und blaue See am Tage, Sternenhimmel vom Feinsten in der Nacht garniert von Meeresleuchten. Leider nicht sehr effektiv, zwischen 4 und 2 Kn Fahrt Kurs zwischen 160 Grad und 200 Grad. Die Abdrift entsprechend! Aber schön war es. Vermutlich wären wir so zwischen Weihnachten und Neujahr angekommen! Also heute vormittag die beginnende Vollflaute wahr genommen und Mister Perkins gestartet. Was ein Lärm! Aber geht im Moment nicht besser. Bei nächster Gelegenheit kommt die Stinkekiste wieder aus! Sonst alles im Lot auf dem Boot. Position am 09.12.2017 um 11 Uhr 25.20 S, 166.52 E, Kurs 150 Grad, Speed 5 kn

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.