30. Tag

Position 17.31,2 S, 100.33,4 W, Speed 7 Knoten, Kurs 260 Grad
Heute mal zur Abwechslung partielle Rauschefahrt. In der Nacht 2 Squalls mit Regen und Wind, der uns zwischendurch mit 8 Knoten Speed voran brachte. Danach wieder Geschaukel, bis sich die Wellen beruhigt hatten. Seit heute Mittag nun haben wir tatsaechlich die versprochenen 15 Knoten Wind, und zwar durchgehend. Das bringt uns jetzt endlich mal mit groesseren Schritten vorwaerts. Zwischen 6,5 und 7,5 Knoten Geschwindigkeit machen mal wieder so richig Freude am segeln. Mal sehen, wie lange der Spass anhaelt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.