26. Tag

Position 17.00 S, 093.32,4 W, Speed 4,5 Knoten, Kurs 310 Grad
2100 sm seit Abfahrt von Puerto Montt und 2500 sm liegen noch vor uns. Puhh! Hoert sich nach viel an, ist es auch. Der alte Slocum hat auf der gleichen Strecke seinerzeit auch 43 Tage von Juan Fernandez nach den Marquesas gebraucht. Er war ungefaehr zur selben Zeit unterwegs wie wir. Also liegen wir noch gut in der Zeit. Leider koennen wir bei dem schwachen Ostwind – die gribs sagen 12 kn, wir haben aber gemessene 6 kn – nicht direkt nach Westen fahren. Dafuer fehlen uns einfach die entsprechenden Leichtwindvorsegel. Wir haben es mit unserem Gennaker ausprobiert, aber der zappelt nur vorne rum und bringt so gut wie null Vortrieb. Die Wellen sind leider zu kurz und lassen den Dampfer ordentlich schaukeln. Westlich von uns ist immer noch ein Tief zugange, das uns auf direktem Kurs nur Wind aus der falschen Richtung bringen wuerde. Also fahren wir(immer noch)weiter nach Nordwest, um in den Bereich des Suedostpassat zu kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to 26. Tag