15 Meilen bis Puerto Montt!

Morgen werden wir von diesem Ankerplatz aus die letzten 15 sm bis Puerto Montt in Angriff nehmen. Für heute sind nördliche Winde bis 25 Kn angesagt, also bleiben wir hier im Astero Rulo,  eine weite Bucht auf der Festlandseite mit einigen Muschelzuchten, aber sehr gutem Ankergrund. Die Häfen von Calbuco und von der Caleta Vega waren uns zu voll und zu unruhig. Ansonsten hat uns die Zivilisation wieder voll im Griff. An jeder Ecke steht ein UMTS- Mast, somit keine Probleme, Handy- oder Internetverbindung aufzubauen. Der Fluch und Segen der modernen Zivilisationen eben!

eine Ecke im Süden..

eine Ecke im Süden..

Dieser Beitrag wurde unter Chile veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.