Wochenende in Mindelo

Wie jedes Wochenende, ging auch gestern Abend im Pont d’Aqua die Post ab. Ab 22.00 Uhr brüllte die Discjockey-Tante in ihr Mikrofon, als wüsste sie nicht, dass so ein Ding die Lautstärke verstärkt. Die Musik war diesmal eigentlich nicht schlecht, nur leider sind die Lautsprecher Richtung Wasser gerichtet und beschallen die Marina und das gesamte Ankerfeld. Zusätzlich werden sie mit jeder späteren Stunde immer lauter gedreht. Wenn man sich dann an die Musiklautstärke gewöhnt hat, brüllt die DJ-Tante wieder mit überschnappender Stimme in ihr Mikro, dass man senkrecht im Bett sitzt. Selbst die „Notfall-Oropax“ haben die lärmende Stimme nicht rausfiltern können. Irgendwann so gegen 3 oder 4 Uhr war dann zum Glück der Spuk zu Ende. Wir sind gespannt, was uns heute an Ohrenschmaus geboten wird. Diese Veranstaltungen erfreuen sich anscheinend bei den Reichen und Schönen der Insel großer Beliebtheit, wenn man sieht, wie viel Leute sich da so tummeln. (Vielleicht sind wir ja auch nur nicht reich und schön genug, um daran unsere Freude zu haben?)

Dieser Beitrag wurde unter Kapverden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Wochenende in Mindelo