Monatsarchive: November 2010

Es wird voll am Ankerplatz

Jetzt sind wir schon eine Woche hier auf Sal vor Anker und täglich kommen mehr Boote hier an. Hauptsächlich Franzosen, aber erstaunlicherweise sind auch viele Schiffe mit schweizer Flagge unterwegs. Was macht so ein Bergvolk auf dem Meer? Oder sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapverden | Kommentare deaktiviert für Es wird voll am Ankerplatz

Immer diese Entscheidungen!

Tja, wir haben es schon so richtig schwer. Immer diese Entscheidungen, gehen wir nun vor dem Frühstück oder danach in das 28 Grad warme Wasser? Ansonsten hängen wir hier derzeit nur rum und wollen uns erst einmal an das tropische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapverden | Ein Kommentar

Auf in die Hauptstadt

Um 11 Uhr sind wir mit Diana und Phillippe verabredet. Wir wollen mit dem Sammeltaxi nach Espargos, der Hauptstadt der Insel Sal, fahren. Kosten: pro Person umgerechnet 0,50 Euro. Wir quetschen uns mit 12 Mann in das Gefährt und ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapverden | Kommentare deaktiviert für Auf in die Hauptstadt

Auf zu den Behörden

Nach einem gemütlichen Frühstück wird das Gummiboot aufgeblasen und die Papiere zusammengesucht und auf geht es zum Einklarieren. An Land werden wir gleich von einem Local in Empfang genommen und zur Immigration geleitet, natürlich mit der „Bitte“, anschließend in seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapverden | Kommentare deaktiviert für Auf zu den Behörden

Angekommen!

Nach 7 Tagen und 2 Std. haben wir die Insel Sal auf den Kapverden erreicht. Wir haben einen schönen Ankerplatz im Hafen von Palmeira erwischt und liegen sicher und vor allen Dingen ruhig auf 5 m Wassertiefe, mit der Nase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapverden | Kommentare deaktiviert für Angekommen!

Das Ankommen wird wie das Abfahren

…Oder warum  müssen wir den Motor zuhilfe nehmen? Der Wind ist fast weg und weil in der Restwelle die Segel erbärmlich schlagen, starten wir schweren Herzens den Motor. Komisch, wie auch zu Beginn der Reise, müssen wir motoren. Oder ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

Zweimal Fisch…

…oder warum zwei von der Angel gehen und dafür heute morgen zwei an Deck liegen. Gestern war uns das Fischerglück nicht hold. Zweimal sprangen die Biester von der Angel. Einer davon hat mächtig gezogen und war bestimmt ein ordentliches Stück. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar