Isla Londonderry, Caleton Silva

Der Wetterbericht der Armada vom Navtex und den Gribfiles sagen uns eines: Abwarten, Tee trinken und hoffen, dass die Baeume, an denen unsere Leinen befestigt sind, halten. 25-35 Kn Wind mit Boen bis 45 fuer heute Nacht. Und fuer morgen nochmal eine Steigerung auf 35-45 Kn Wind mit Boen bis 50 Kn. Hier in der Caleta bekommen wir nicht soviel davon ab, von einigen Fallboen abgesehen, aber ein komisches Gefuehl entsteht schon. Mittlerweile haben sich noch zwei Fischerboote zu uns gesellt und wettern wohl auch das Mistwetter hier drinnen ab. Heute Nachmittag kam die Kaltfront und die Temperatur fiel rapide in den Keller. Hagelschauer prasselten auf das Deck und ueberzogen es mit einer Eisschicht. Ansonsten sitzen wir im Schiff und der Ofen bullert vor sich hin. Haelt die Feuchtigkeit draussen und macht es doch einigermassen komfortabel. Gleich gibt es Blumenkohl mit Bratwurst und Stampfkartoffeln! Lecker, Lecker. Wir sind froh, wenn das Ganze hier vorueber gezogen ist und wir weiter fahren koennen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.