Jetzt haben wir hier auch den „Supergau“

Die Einspritzpumpenwerkstatt hat unsere Pumpe für nicht reparaturfähig erklärt! Und eine entsprechende neue oder Austauschpumpe ist in Brasilien nicht zu bekommen. So’n Schiet! Wir hatten gleich ein ungutes Gefühl, als Raimundo gestern nicht mehr auftauchte. Eigentlich wollte er die Pumpe um 10:00 bei der Werkstatt abholen und sie um 13:00 wieder einbauen. Jetzt ist erstmal schwer nachdenken angesagt! Wenn einer unserer verehrten Leser eine zündende Idee hat, immer raus damit! Wir sind um jeden Rat dankbar.

Wir lassen aber den Kopf nicht hängen und sind sicher, dass wir eine Lösung finden werden.

Das Typenschild der Einspritzpumpe

Ausserdem müssen wir eine Lösung finden. Ohne entsprechende Pumpe könne wir nämlich den guten Mr. Perkins ausbauen und auf den Schrottplatz bringen!

Dieser Beitrag wurde unter Brasilien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.