Und es bewegt sich doch

Ende September hatte ich bei einer Online-Apotheke in Deutschland ein paar Spezereien bestellt, die die wir hier in Neuseeland gar nicht oder nur zu immens höheren Preisen bekommen können. Die Versandbestätigung mit Tracking-Nummer bekam ich am 30.09. Schon am 03.10. hatte das Paket Deutschland verlassen mit Ziel Neuseeland. Bis dahin alles wunderbar, kein Grund zur Beanstandung. Als allerdings nach 3 Wochen immer noch kein Paket im Anmarsch war, musste doch mal  bei DHL nachgefragt werden. Erste Frage: wie ist das Paket frankiert? normal oder Premium? Keine Ahnung. Allerdings bekam ich die Info, sollte es „normal“ unterwegs sein, so wird das eine Flug-See-Sendung. Will heißen: zuerst geht das Paket in den Flieger, wohin auch immer, vermutlich China oder ähnlich, und wird dann da zusammen mit vielen, vielen anderen Paketen in einem Container per Seefracht nach Neuseeland geschippert. Könnte erfahrungsgemäß bis zu 50 Tage dauern. Na toll! Ich war begeistert. Tatsächlich erschien die Trackingnummer als angekommen in Neuseeland am 12.11. bei der NZ Post. Jetzt konnte es ja nicht mehr lange dauern. Rein vom Wert her musste es nicht durch den Zoll und der Inhalt war ebenfalls „unauffällig“. Es hieß ja auch „in transit to local depot“. Nur leider passierte dann tagelang nichts, rein gar nichts. Mein Anruf bei der NZ Post – nach ca. 30 Minuten Warteschleife – ergab dann: das Paket ist beschädigt angekommen und wir gerade inspiziert und neu verpackt. Na gut, nicht gerade schön, aber das kann ja so lange nicht dauern. Hat es aber doch. Tatsächlich ging es dann erst am 30.11. weiter zum nächsten Depot und wurde – o Wunder – gestern ausgeliefert.

links die Originalverpackung, rechts die neue

Bei den diversen Umverladungen muss wohl eine Zugabe der Apotheke, eine kleine Shampoo-Flasche, ausgelaufen sein und hat alles schön seifig eingeschmiert. Zum Glück sind alle bestellten Waren unversehrt geblieben.

Tipp an alle, die sich Pakete über DHL von Deutschland nach Neuseeland schicken lassen wollen: NUR PREMIUM VERSAND, auch wenn es etwas teurer ist. Es lohnt sich allemal.

Dieser Beitrag wurde unter Neuseeland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.