Es geht langsam Richtung Neuseeland

Seit nunmehr fast 24 Stunden laeuft unser Motor mit kleinster Drehzahl mit. Ganz entgegen unseren sonstigen Gepflogenheiten.
Aber wir wollen hier in diesem Teil des Pazifiks nicht “ in der Gegend rum haengen“. Schwachwind bis gar kein Wind ist angesagt. Gut, was soll es, die Diesel-Tanks sind voll und wir haben bisher sehr wenig verbraucht. Auch jetzt haelt es sich mit 1,4 Litern in der Stunde in Grenzen. Heute in der Mittagszeit sprang circa 30 m vom Schiff ein grosser Schwertfisch mit dem ganzen Koerper aus dem Wasser. Was fuer ein Anblick, wir waren beide an Deck und schauten auch genau in die Richtung. Gleich gibt es Abendessen und die zweite Nacht beginnt. Position: 22 00 S und 176 45 W

Dieser Beitrag wurde unter Tonga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.