15. Tag

Position 30.15,3 S, 082.06,8 W, Speed 5 Knoten, Kurs 310 Grad
Nach den paar Tagen Unterbrechung auf Robinson Crusoe haben wir endlich unseren Bordrhythmus wieder gefunden. Ist schon komisch, wie schnell mal da raus ist, wenn nur 4 Tage normales Leben dazwischen kommen. Der Wind scheint auch jetzt etwas konstanter zu werden. Wenig Boeen mit Winddrehern, dafuer schoen lange Wellen von achtern, die Meerbaer anheben und denen wir dann den Buckel runter rutschen koennen. Heute hatten wir endlich mal eine Walbegegnung. Allerdings nur ganz kurz, dafuer ganz nah am Schiff. Aber Meerbaer war wohl uninteressant, wie er so in den Wellen dahintorkelte, als sei er betrunken. Da wollte der Wal nix von wissen und ist nach einem veraechtlichen Pruster schnell wieder abgetaucht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.