… und das Wasser steigt und steigt

Bei dem derzeit herrschenden starken Ostwind wird das Wasser immer weiter den Fluss rauf geschoben, auch gegen die Strömung. Und so kommt es, dass unsere „Versorgungsleitungen“ bald unter Wasser stehen. Der Wasseranschluss ist schon fast weg:

 

Den Wasseranschluss hat es schon gleich!

und die Steckdosen für den Landstrom sind auch bald fällig:

 

ein halber Meter und wir heizen den La Plata…

Erst heute Nacht soll der Wind auf Süd drehen und dabei noch auf 8-9 Windstärken zulegen. Dann wird das Wasser wieder den Rückzug antreten, aber es wird sicher eine schöne Schaukelei. Gerade haben Rainer und Rainer je 2 Landleinen (Baumleinen) von der Lojan und vom Meerbaer ausgebracht. Wir erwarten schliesslich ne Menge Wind.

viel Wind und ne Menge Regen für heute Nacht

 

Dieser Beitrag wurde unter Argentinien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.