2. Etappe, Tag 3

Eigentlich ein schoener Segeltag, zwar immer mal wieder mit Schwachwind, aber schoen und gemuetlich war es trotzdem. Und zur Belohnung gab es dann heute endlich den ersten Fisch an der Angel. Ein schoener Yellowfin-Tuna war unsre Beute und wird fuer die naechsten paar Tage unseren Speisezettel bereichern. Momentan troedeln wir mal wieder mit nur 3,5 kn dahin. Landfall in Savusavu ist geplant fuer morgen im Laufe des Vormittags. Seit kurzer Zeit sind wir wieder im Heute angekommen. Wir haben mal wieder die Datumgrenze ueberschritten. Position am 0.06.2019, 0.00 Uhr UTC: 18.10 S, 179.58 E, Kurs 335 Grad, Speed 3,5 kn

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.