7. Tag unterwegs

Beidrehen, oder heave to, wie der Englaender sagt, ist eine viel zu wenig angewandte Taktik. Man kann dabei ruhiger kochen, essen, schlafen und auch kacken! Wir haben aber aus einem anderen Grund beigedreht. Wind aus der Richtung, in die wir wollen. Sprich aus Nordost kommt er, später soll er sogar nach Nord gehen und danach wieder nach Ost. Kurse am Wind bringen uns entweder nach Vanuatu oder nach Suedosten ins Niemannsland suedlich von Tonga. Wollen wir nicht. Also verharren wir ab jetzt moeglichst auf der Stelle, bis wir Nord haben, um zumindestens nach Osten laufen zu koennen. Tja, wem das zuviel Seglerlatein ist, der hat heute eben mal Pech gehabt 🙂 Ansonsten sehr schönes Wetter, blauer Himmel, blaues Wasser und 25,6 Grad Wassertemperatur!

25.05.2017 Ortszeit 16:00, Position 23 24 S, 176 34 E, driftend.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.