Gummimännchen zweiter Teil…..

…….war heute in einer wunderschönen kleinen Bucht nördlich von Arrecife.  Nach zwei Stunden Theorie ( BirnenQualmen mit und ohne Tauchtabelle)  der Startschuss zur zweiten Unterwasserexcursion.  Leute! Der Wahnsinn! Auf 1m Tiefe schon ein kleiner Fischschwarm, der frech zwischen uns hindurch schwamm. Tiefer, auf 3 m, bunte mittelgrosse Fische, die unbeeindruckt von uns an den Pflanzen knabberten. Natürlich hatten unsere beiden Lehrer nix besseres zu tun, als uns mit „Übungen“ zu drangsalieren. Gell Schorsch! War schon spannend, diese Gleichgewichtsübungen im bewegten Wasser zu absolvieren. So mancher riss mal nach oben, mal zur Seite aus oder drehte sich einfach um die eigene Achse. Nach über einer Stunde denn zurück zum Ausstieg über den Sandstrand mit inzwischen halbmeterhohen Wellen! Sehr lustige Angelegenheit!! Es war spannend, aber auch anstrengend und unsere beiden Cracks haben trotz einiger Kritikpunkte die Gruppe mit viel Lob motiviert.

Wenn es über Wasser nicht so schön ist, lernen wir Tauchen

Wenn es über Wasser nicht so schön ist, lernen wir Tauchen

Dieser Beitrag wurde unter Lanzarote veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.