3 Wochen sturmfreie Bude

Heute Abend geht es für die Bordfrau für 3 Wochen nach Deutschland auf Familienbesuch und der „arme“ Skipper muss das Boot hüten. Für Verpflegung haben wir gestern noch gesorgt und den Markt und Supermarkt nach Leckerchen abgesucht. Es soll ihm ja schließlich nicht schlecht gehen, während ich mich in Deutschland verwöhnen lasse 😉

Am 12. Oktober bin ich wieder zurück an Bord und hoffe, dass ich doch die eine oder andere Leckerei für den Skipper mitbringen kann – der Zoll ist hier leider sehr streng und viele Sachen, auf die wir hier verzichten müssen, wie z.B. guter Käse usw. dürfen nicht eingeführt werden, warum auch immer. Meine konkrete Frage nach Dingen, die ich einführen darf, wurde bis heute, nach fast 2 Wochen, immer noch nicht beantwortet. Nur keine konkrete Aussage treffen ist wohl die Devise. Man könnte drauf festgenagelt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Fiji veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to 3 Wochen sturmfreie Bude