Nun ist er da, der versprochene Regen

Allerdings mit Verspätung. Zum Glück, denn so konnten wir schön 22 sm weiter fahren. Blöderweise kam der Regen dann aber doch eine halbe Stunde zu früh, kurz vor unserer Ankunft am Ankerplatz ging es los. Wir müssen schon lustig ausgesehen haben. Bikini bzw. Badehose an und Südwester auf dem Kopf (bei Rainer, damit die Brille nicht so schnell nass wird und bei mir wegen der Haare). Jetzt haben wir es uns bequem gemacht, die Bütten zum Regenwasser sammeln sind aufgestellt und für’s Abendessen ist die „Pizza à la Meerbaer“ schon im Backofen 😉 . Genau das Richtige bei so einem Wetter.

Dieser Beitrag wurde unter Fiji veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.