Tag 4 auf See

Suedwind, Suedwind – leider nur mit 5-8 kn, die uns, weil genau von achtern, so gut wie garnicht vorwaerts bringen. Wir duempeln mit 2 bis 3,5 kn dahin und Meerbaer spielt Schaukelpferd. Wir haben es mal wieder geschafft, so ziemlich in die Mitte eines Hochs rein zu steuern und das laesst uns nicht so gerne wieder los. Man hat das Gefuehl, es zieht mit uns. Mal sehen, wer schneller ist. Ansonsten alles im Lot auf’m Boot. Die Wassertemperatur liegt schon ueber 20 Grad. Ein erhebliches Plus gegenueber zuletzt 14 Grad in Neuseeland.
Position am 15.06.2018 um 4.00 Uhr UTC 29.53 S, 178.36 E, Kurs 10 Grad, Speed 2,5 kn

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.