Fertig!!!!

Meerbaer ist bereit wieder in sein Element gesetzt zu werden

Nach einer Woche harter Arbeit kann der Meerbaer wieder ins Wasser. Viele Schichten Farbe zieren den Rumpf und das Unterwasserschiff.

Selbst die Fischer zollten Respekt ob der Geschwindigkeit der durchgeführten Arbeiten. Keine Ahnung wie oft der Skipper die Stellage rauf und runter gestiegen ist. Einmal ums ganze Schiff zum schleifen, zweimal rum zum primern, zweimal rum zum vorstreichen und noch zweimal rum zum lackieren und Farbstreifen aufkleben. Die Co Skipperin war immer kräftig mit dabei und hat die ganze Farbe Liter für Liter angemischt. Natürlich ist alles mit 2 komponenten Farbe ausgeführt. Gleich geht es ins Wasser. Gottseidank!!

Dieser Beitrag wurde unter Teneriffa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.