Archiv des Autors: Rainer

Kleiner Schaden, große Wirkung

Auf unsere Lofrans Albatros Ankerwinsch lasse ich eigentlich nichts kommen. Seit mehr als zwanzig Jahren verrichtet sie ihren Dienst. In den vergangenen zehn Jahren waren wir nur in den ersten fünf zu einem Drittel in Marinas. Die letzten vier Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiji | Kommentare deaktiviert für Kleiner Schaden, große Wirkung

2. Etappe, Tag 3

Eigentlich ein schoener Segeltag, zwar immer mal wieder mit Schwachwind, aber schoen und gemuetlich war es trotzdem. Und zur Belohnung gab es dann heute endlich den ersten Fisch an der Angel. Ein schoener Yellowfin-Tuna war unsre Beute und wird fuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 2. Etappe, Tag 3

2. Etappe, 2. Tag auf See

Nach einer etwas unruhigen Nacht geht es weiter. Einen Koeder verloren, der Bursche war wohl zu stark. Aber immerhin schon mal ein Biss. Gestern Abend hatten wir auch schon einen Anbiss, aber der spuckte den Haken wieder aus und tschuess. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 2. Etappe, 2. Tag auf See

2. Etappe, 1. Tag auf See

Nach anfaenglichen Windproblemen, mal wenig Wind, mal kein Wind und 6 Std. Motoreinsatz koennen wir seit gestern Abend um 10 Uhr endlich „richtig“ segeln. Zuerst noch mit 3-4 kn, dann wurde es immer besser und seit heute Vormittag laeuft es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 2. Etappe, 1. Tag auf See

Auf dem Weg nach Savusavu

Nah 12 Tagen im Minerva-Riff sind wir nun heute Vormittag endlich wieder unterwegs. Aber bevor es ueberhaupt los ging, gab es erst mal einen Schreck in der Morgenstunde. Und das noch vor dem Fruehstueck. Es stand Wasser im Bad auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auf dem Weg nach Savusavu

11. Tag im Minerva Riff

Und gleichzeitig wohl der letzte. Das ist echte Entschleunigung hier gewesen. Wir haben kein i-net, keine Nachrichten, nur einmal am Tage Wetter ueber sailmail. Der Kontakt zu den anderen Booten war eher spaerlich. Manche Leute brauchen wohl immer und ueberall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 11. Tag im Minerva Riff

10. Tag im Minerva Riff

… da waren es nur noch 2. Tja, es ist leer geworden hier im Minerva-Riff. Von urspruenglich fast 30 Booten sind nur noch zwei uebrig. Wir und ein Katamaran. Nach unseren Wetterinformationen wuerden wir heute in eine Flaute rein segeln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 10. Tag im Minerva Riff