Archiv des Autors: Anne.

Montag geht’s los

…zumindest, wenn nichts Unvorhergesehenes passiert wie z.B. eine unerwartete Wetteränderung. Beim Zoll sind wir für Montag früh auf jeden Fall zum Ausklarieren angemeldet. Wir waren echt fleißig in den letzten Wochen. Auch nachdem wir Whangarei verlassen hatten, war noch so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuseeland | Kommentare deaktiviert für Montag geht’s los

Meerbaer an Land

Es war gar nicht so einfach, einen kurzfristigen Termin für den Haulout in Whangarei zu bekommen. Norsand ist übervoll, Dockland 5 ebenfalls, Whangarei Harbour ohne Auto zu weit weg. Letzte Chance Riverside Drive Marina, wo wir schon vor 3 Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Kommentare deaktiviert für Meerbaer an Land

Es hat funktioniert

Der Starkregen hat sich durch unsere aufgestellten Wassersammel-Behälter abschrecken lassen. Es hat zwar dann doch gestern Abend noch ein wenig geregnet, aber die angekündigten heftigen Niederschläge müssen dann doch wohl woanders runter gegangen sein. Und den vor einigen Tagen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuseeland | Kommentare deaktiviert für Es hat funktioniert

Wir warten auf den großen Regen

Cyclone OMA, der in den letzten Tagen im Norden von Vanuatu und Neukaledonien erhebliche Schäden angerichtet hat und sich jetzt auf die australische Küste zubewegt, zieht uns hier die schöne warme Luft ab und soll uns heftige Regenfälle bescheren. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuseeland | Kommentare deaktiviert für Wir warten auf den großen Regen

Kaum zu glauben

Ende Mai hatten wir neues Antifouling gemalt. Anfang Oktober in Fiji und Anfang Dezember in Neukaledonien war Rainer unter Wasser zur Inspektion und hat nur ein wenig Schleim vom Rumpf abwischen müssen. Alles wieder sauber. Gestern unterwegs aus der Bay … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuseeland | Kommentare deaktiviert für Kaum zu glauben

Alles geht seinen geregelten Gang

Ist ja mal was Seltenes bei uns. Aber diesmal scheint alles wunschgemäß zu klappen. Nach dessen Betriebsferien haben wir heute unser Großsegel zum Segelmacher gebracht und bekommen es schon morgen Nachmittag repariert wieder zurück. Den mal wieder geschrotteten Pumpenbalg für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Kommentare deaktiviert für Alles geht seinen geregelten Gang

Wir liegen schon mal in Position,

um das Neue Jahr gebührend zu empfangen. Direkt gegenüber in Paihia startet um Mitternacht das große Höhenfeuerwerk und wir hoffen, dass sich nicht doch noch ein „Dicker“ vor unsere Nase legt und uns die Sicht versperrt. Der Sekt steht kalt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuseeland | Kommentare deaktiviert für Wir liegen schon mal in Position,