8. Tag im Minerva Riff

Gut, dass wir noch hier geblieben sind. Die Boote, die gestern Richtung Fiji los sind, duempeln in der Flaute und die Boote Richtung Tonga haben in 35 kn auf die Nase beigedreht. Hier hat der Wind mittlereile auch auf Nord gedreht und es hat heute frueh ordnetlich geregnet, aber jetzt scheint die Sonne und der Wind blaet mit ca. 10 kn, also alles gemuetlich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to 8. Tag im Minerva Riff

  1. Carmen Hofmann sagt:

    Hallo ihr Seebären,
    wenn ihr noch ein wenig wartet,dann kommen wir auch vorbei:-))Anne wir könnten Kartenmarathon machen:-)).
    Sind bei den letzten Vorbereitung, aber Wetter sieht noch nicht so gut aus um hoch zu segeln!! Wir bleiben in Kontakt,falls ich Euch etwas vom Supermarkt mitbringen soll,dann sagt bescheid:-)).

    Fair winds,keep in touch
    Gruss Carmen