6. Tag im Minerva Riff

3 Boote haben es gewagt, heute Vormittag auszulaufen. Eine Weile konnten wir sie auf dem AIS verfolgen, haben aber leider keine Info bekommen, wie es wirklich draussen aussieht. Der Wind ist um etwa 5 kn runter gegangen und nicht mehr so boeig, aber der Seegang ist immer noch reichlich hoch. Einige andere, genau wie wir, haben heute entschieden, noch abzuwarten. Nach der Wochenmitte soll es angeblich besser werden, also abwarten und Tee trinken – und Kuchen backen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.