1. Tag im Minerva Riff

Die Nacht war traumhaft. Kein Geschaukel, kein Geplatsche, keine Stoerung der Nachtruhe. Wenn man das eine Weile nicht gehabt hat, weiss man das erst so richtig zu schaetzen. Ein paar Tage werden wir hier wohl auhalten koennen um abzuwarten, ob nun das Mistwetter kommt oder nicht. Die Modelle sind immer noch weit auseinander, sodass man nicht sagen kann, was nun in den kommenden Tagen passieren wird oder nicht. Wir sind ganz entspannt und harren der Dinge, die da kommen werden. Auf jeden Fall werden wir berichten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.