Mitternacht 5

Ja,ja Patagonia! Hier lernen wir erstmal wieder was Segeln eigentlich bedeutet: Segl rauf, Segel runter, einreffen, ausreffen, Baeume schifften, krumme Kurse fahren und immer die volle Konzentration auf das Wettergeschehen. Und das uns, was sind wir doch verwoehnte verweichlichte „Downwindsegler“ geworden :-)! Aber es macht mal wieder tierischen Spass zu den Wurzeln zurueck zu kommen und das Segeln wieder neu zu entdecken. Also! Heute gab es einiges was der Sdatlantik hier zu bieten hat. Ueber Regen, Boeen und Winddreher um 360 Grad bis wieder mal totale Flaute war alles auf dem Programm. Die Gribfiles enttaeuschen einmal mehr, weil es wohl sehr schwierig hier in dieser Wetterkueche eine zuverlaessige Vorhersage zu machen. Anyway! Am besten ist eh die Nase raus, den Himmel angucken und sich nicht nur auf die Vorhersage zu verlassen. Wir sind auf dem Weg in die Bahia Elena und freuen uns schon unsere Freunde Hermann und Ria dort zu treffen. Lojan ist wie immer dicht bei und auch dort ist alles bestens! Positio aktuell. 43 57S 06455 W Kurs 206 mit 6 kn

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.