Pflaumenkuchen erster Versuch

Vor einigen Tagen hatten wir beide die gleichen Gelüste: schon lange keinen Pflaumenkuchen mehr gegessen! Leider gibt es hier keine Zwetschgen, nur große Pflaumen. Aber damit kann man das ja auch mal ausprobieren. Also 2 kg Pflaumen gekauft, entkernt und in kuchengerechte Stücke geschnitten, Hefeteig angesetzt, Pflaumen drauf verteilt und ab dafür in den Backofen. Das Ergebnis: müssen wir leider alles ganz alleine aufessen 😉

....wird es gleich mit Kaffee und Sahne geben.....

….wird es gleich mit Kaffee und Sahne geben…..

Dieser Beitrag wurde unter Argentinien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Pflaumenkuchen erster Versuch

  1. Peter und Barbara Vieth sagt:

    Sieht ja sehr lecker aus und ich hoffe, er hat auch mit dicken Pflaumen geschmeckt.