Mal wieder umdisponiert…

Eigentlich wollten wir ja schon gestern Richtung Esteros de Ibera weiterreisen. Nun hat uns der Wettergott einen dicken Strich durch unsere Planung gemacht. Im Regen und bei 15 Grad macht das da nicht so richtig Spaß. Aber wir sind ja flexibel! Nun geht es morgen früh weiter Richtung Anden nach Salta – 24 Stunden im Bus, einmal umsteigen. Ein Hostel in Salta ist auch schon gebucht. Und dann geht es ab in die Wüste. Nochmal ca. 12 Stunden mit dem Bus über die Anden rüber nach Chile in die Atacamawüste. Wir sind schon ganz gespannt. Und wenn das Wetter in Buenos Aires dann immer noch nicht Besserung gelobt, reisen wir einfach noch weiter – vielleicht nach Bolivien/Peru zum Titicaca-See. Irgendwann muss der Winter ja auch in Buenos Aires vorbei sein und wir haben zum Glück Zeit (leider mehr als Geld).

Dieser Beitrag wurde unter Argentinien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.