Invasion auf dem Meerbaer

Die neue Waschmaschine ist in aller (Frauen-)Munde. Jede möchte mal sehen, wie groß sie ist und was für Argumente in den Augen der Männer wohl eher ziehen, die Arbeitsentlastung für die Frau oder der geringe Wasser- und Stromverbrauch. Es wurde vermessen und überlegt, wo der Skipper am ehesten bereit ist, das Ding unter zu stellen. Alles unter der Prämisse, dass ja bald Weihnachten ist. Giorgio hat bereits grünes Licht gegeben. Er hat sich die Daten der Waschmaschine und die Adresse der Geschäfts in Maldonado aufgeschrieben und Mariolina wird sich wohl schon darauf freuen. Die beiden sind übrigens die Autoren der Patagonien-Bibel „Patagonien und Tierra del Fuego“ und haben uns schon jede Menge Informationen und Tipps gegeben.

Dieser Beitrag wurde unter Uruguay veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.