Besuch an Bord

 

einfach niedlich

Zwar niedlich, aber als Untermieter doch nicht so ganz erwünscht. Nachdem wir schon das erste Baumaterial in Form von Stohhalmen an Deck gefunden hatten und immer wieder 2-3 Schwalben um unsere „Löcher“ an Bord rumkreisten, haben wir uns ganz schnell daran gemacht, diese Eingänge zu verschließen.

zugestopfte Baumnock

Die Baumpersenninge wurden ganz dicht gezurrt und vor allen Dingen die Baumnock wurde an beiden Bäumen mit Lappen verstopft. Es ist zwar wirklich schön hier in Punta del Este, aber trotzdem wollen wir nicht unbedingt so lange hier bleiben, bis die evtl. Brut der kleinen Schwalben flügge ist,

Schwalbe aufgeplustert in Wind

Dieser Beitrag wurde unter Uruguay veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.