Was ist eigentlich mit Fisch…

Fragt sich der Skipper auch. Seit zwei Tagen ist die Angel draussen! Nachdem von der Luxusrute der Luxusköder samt Stahlvorfach einfach mit roher Gewalt abgerissen wurde, gibt es jetzt nur noch die Haspel mit Einfachköder. Da ist die Schnur anderthalb Millimeter stark. Das Vorfach aus Edelstahl hat ne Bruchlast von 80kg und der Köder ist eine bunte Tintenfischimitation. Will aber wohl keiner haben. Gestern zumindestens nicht. Heute wird es eine andere Variante geben und wir hoffen auf reichen Fang.
Wir sind jetzt wieder in Küstennähe, stehen so ungefähr 200 sm östlich auf der Höhe von Jao Pessoa. Der Verkehr nimmt wieder zu. Nachdem tagelang selbst auf dem AIS kaum ein Schiff zu sehen war, sind jetzt ständig vier bis fünf um uns rum.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.