Wochenende in Mindelo

Wie jedes Wochenende, ging auch gestern Abend im Pont d’Aqua die Post ab. Ab 22.00 Uhr brüllte die Discjockey-Tante in ihr Mikrofon, als wüsste sie nicht, dass so ein Ding die Lautstärke verstärkt. Die Musik war diesmal eigentlich nicht schlecht, nur leider sind die Lautsprecher Richtung Wasser gerichtet und beschallen die Marina und das gesamte Ankerfeld. Zusätzlich werden sie mit jeder späteren Stunde immer lauter gedreht. Wenn man sich dann an die Musiklautstärke gewöhnt hat, brüllt die DJ-Tante wieder mit überschnappender Stimme in ihr Mikro, dass man senkrecht im Bett sitzt. Selbst die „Notfall-Oropax“ haben die lärmende Stimme nicht rausfiltern können. Irgendwann so gegen 3 oder 4 Uhr war dann zum Glück der Spuk zu Ende. Wir sind gespannt, was uns heute an Ohrenschmaus geboten wird. Diese Veranstaltungen erfreuen sich anscheinend bei den Reichen und Schönen der Insel großer Beliebtheit, wenn man sieht, wie viel Leute sich da so tummeln. (Vielleicht sind wir ja auch nur nicht reich und schön genug, um daran unsere Freude zu haben?)

Dieser Beitrag wurde unter Kapverden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Wochenende in Mindelo

  1. Pierre witschger sagt:

    Halloo Meerbären ! Gratulation zum neuen Layout der Webseite, sie wird langsam aber sicher sehr professionell. Man kann sie auch auf allen Computern (mit verschiedener Bildschirmauflösung) gut ansehen. Rainer, Du musst mir dann mal sagen, mit welchem Tool Du diese Seite erstellt hast, vielleicht mache ich mich dann auch mal dahinter, eine Webseite zu kreieren. Wir sind im Moment in der verschneiten Schweiz und besuchen Freunde, also falls Ihr auch mal in der Gegend seid und eine Bleibe benötigt, oder falls Ihr mal grad in Canada seid und ebenfalls eine längere Bleibe benötigt… man weiss ja nie. Wir haben immer Freude, von Euch zu hören und hoffen, dass wir in Kontakt bleiben, auch wenn die Distanz grösser wird. Irgendwann wird man ja dann auch eine Pause machen vom Segeln, und in dieser Zeit wird man die Segelfreunde sicher wieder sehen… Wir wünschen Euch weiterhin viel Spass, wenig Krabbeltiere (falls wir hier irgendwelche Behälter einkaufen sollen und schicken sollen, sagt es einfach, kein Problem). Tragt Sorge zueinander, pierre

    • admin sagt:

      Ja, schön von Euch zu hören! Vielen Dank für die Angebote. Wir wissen um die Bedeutung. Habt viel Freude in der Schweiz. Über die website, schreiben wir an Pierre eine gesonderte mail. Fühlt Euch geknuddelt!!
      Anne und Rainer