Zweimal Fisch…

…oder warum zwei von der Angel gehen und dafür heute morgen zwei an Deck liegen.
Gestern war uns das Fischerglück nicht hold. Zweimal sprangen die Biester von der Angel. Einer davon hat mächtig gezogen und war bestimmt ein ordentliches Stück. Der Skipper hatte sich schon wieder auf ein leckeres Stück frischen rohen Fisch gefreut!
Wir waren ordentlich schnell, gestern! Und das Wetter und die See waren superspitzenmässig. Immer 20kn mit Drückern von bis 25kn sorgten für Rauschefahrt bis tief in die Nacht. Jetzt ist abgeflaut, schätze so 13-15kn. Aber wir kommen weiter gut voran. Beim Rundgang in der Dämmerung entdeckten wir zwei fliegende Fische auf dem Vordeck. Leider schon ziemlich angegangen, kein Wunder bei den Temperaturen! Nochma zum bischen neidisch machen: 27 grad Wasser und 27 grad Luft. Die Tropen nähern sich mit grossen Schritten!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Zweimal Fisch…

  1. Barbara sagt:

    wowwww da kann man schon neidisch werden….

    nicht wegen der Fische…. und schon gar nicht Gammelfliegenfische..

    aber die Temperaturen….
    da träumen wir hier ja sogar im Sommer davon

    Nun gut…

    wir halten noch durch und wünschen euch gutes Vorankommen und allzeit gute Fahrt

    und liebe Grüße aus dem grisseligen Norden
    Barbara