Der Bart musste mal wieder ab!

Natürlich zum Tauchen. Hier auf Hierro soll es die besten Tauchgründe diesseits des Atlantiks geben. Nun ja, wir haben es gestern schon mal angetestet  und mit Günter von Fan Diving unseren ersten Tauchgang absolviert. Im Süden von El Hierro ist ein Meeresschutzgebiet ausgewiesen in dem jegliche Fischerei und sonstige Aktivitäten verboten sind. Aber Tauchen darf man. Und es ist ganz fantastisch. Sehr gute Sichtweiten, gestern ca 30m. Interessante Unterwasserlandschaft, durch Lava geformt und jede Menge Fische, sowie Muränen und sonstige Meeresgetier. Heute wird wieder getaucht. Schliessslich müssen wir noch jede Menge Erfahrung sammeln.

Eine Schildkröte, allerdings aus dem Hafen von Tazacorte, La Palma
Dieser Beitrag wurde unter El Hierro veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.